Wie läuft ein Fotoshooting ab?

Auf jeden Fall ganz entspannt. Ein Shooting dauert in der Regel ca. 45 - 150 Minuten. Planen Sie deswegen ausreichend Zeit ein, denn nur, wenn auch Sie unter keinem Zeitdruck stehen, spiegelt sich die entspannte Atmosphäre auf den Fotos wider!

Ich fotografiere stets eine Reihe von Aufnahmeserien mit Ihnen in verschiedenen Positionen oder Outfits. Nach dem Shooting werden die Aufnahmen von mir gesichtet und bearbeitet. Die fertigen Bilder können Sie dann in Ruhe auf dem PC betrachten und anschließend Ihre Lieblingsfotos auswählen.

Zu allen Fotoshootings rate ich Ihnen, verschiedene Ihrer Lieblingsoutfits oder Accessoires mitzubringen, mit denen Sie abgelichtet werden möchten. So können wir die Fotos abwechslungsreich gestalten und Sie haben eine breitere Auswahl einzelner Motive von sich.

Was sollte ich zum Fotoshooting mitbringen?

  • Gute Laune
  • Zeit
  • verschiedene Outfits und Accessoires
  • abgestimmte Kleidung bei mehreren Personen
  • bei Babys oder Tieren ein - zwei kleine Spielsachen

Spezielle Tipps für...

Bewerbungsfotos

Ihr Bewerbungsbild ist der erste Eindruck bei Ihrem potentiellen neuen Arbeitgeber und sollte die Auswahl zu einem Vorstellungsgespräch auf jeden Fall positiv beeinflussen! Kleiden Sie sich daher am besten in gedeckten Farben, keine Karos oder Streifen!

Die Damen sollten ein leichtes Make-up benutzen, die Herren frisch rasiert sein. Gehen Sie aber nach Möglichkeit eine Woche vorher nicht mehr auf die Sonnenbank, da intensive Bräune oft etwas hart wirkt.

Planen Sie für die Aufnahmen ca. 30 - 60 Minuten ein.

Benötigen Sie ein Styling vor den Fotoaufnahmen, sagen Sie uns einfach bescheid. Eine Visagistin wird Ihnen helfen, ein Styling entsprechend Ihrer Wünsche zu kreieren.

Babyfotos (optimales Alter zwischen 2-8 Wochen)

Nehmen sie alles dazu mit, was Sie in 1 - 2 Stunden für Ihr Baby brauchen (Wickelsachen, Fläschchen, Kuscheldecke, Teddy, etc.).

Der Nachwuchs sollte bereits für die Fotos gekleidet sein.

Baby-Bauch - Aufnahmen (Dauer etwa 45 - 60 Minuten)

Bringen Sie ruhig eine Serie verschiedener Kleidungsstücke und Requisiten (z.B. Kleider, weite Hemden, Tücher, Dessous, Babyschuhe, Schnuller, kleiner Teddy oder gar ein Gurkenglas) mit.  

Das Shooting kann auch gerne mit den schon bereits vorhandenen Familienmitgliedern erfolgen.

Kinderfotos (ideal ab 8 Monaten)

Am besten bringen Sie Requisiten aus dem Kinderzimmer, wie Bausteine, Autos oder Teddys mit.

Neben Einzelportraits sind auch Geschwister und „best-friends“ -Aufnahmen sehr beliebt. Hier werden die Kids auch in Aktion (springend, liegend, kuschelnd) abgelichtet.

Idealerweise sollte die Kleidung dabei aufeinander abgestimmt sein (z.B. durchgehend “Blue Jeans“).

Tierportraits

Bei Tieraufnahmen ist vor allem viel Geduld gefragt. Die Fotos sollen möglichst natürlich entstehen. Auch darin besitze ich als langjährige Hundehalterin viel Erfahrung.

Das Shooting selbst fängt in der Regel erst ca.15 Minuten nach Ihrem Eintreffen an, wenn sich das Tier an seine ungewohnte Umgebung etwas gewöhnt hat.

Auch mehrere Tiere sind in meinem Studio erfolgreich erprobt!

Mitzubringen sind gerne die Lieblingsspielzeuge und Leckerlis, sowie auch Körbchen oder Decke wegen des „home-feelings“.

Wenn Ihre Vier- oder Zweibeiner doch lieber in vertrauter Umgebung bleiben möchten, kommen wir auch gerne raus zu „Stall, Wiese und Co“!

Dessousaufnahmen

Bringen Sie am besten eine Auswahl an Dessous und Accessoires mit (z.B. Ketten, Krawatten, lange Hemden, Felljacken, Schals, hohe Schuhe etc.).

Das Shooting dauert etwa 90 - 120 Minuten und das Studio bleibt natürlich währenddessen für andere Kunden geschlossen.

Selbstverständlich dürfen Sie natürlich gerne Unterstützung mitbringen.